AUFGUSS-WM 2018 verzaubert knapp 3000 Gäste
Pressemeldung AUFGUSS-WM
 
Das größte und wahrscheinlich schönste Saunaevent des Jahres ist am vergangenen Wochenende südöstlich von Berlin an Deutschlands Lieblingssee - dem Scharmützelsee im SATAMA SAUNA RESORT & SPA zu Ende gegangen.
 
Knapp 100 Teilnehmer aus 20 Nationen bewarben sich um den Titel Aufgussweltmeister 2018 und damit schönster Show-Aufguss in einem 5-tägigen Wettbewerb, der durch die strengen Augen, Ohren und Nasen einer internationalen Fach-Jury und knapp 3000 Gästen begleitet wurde.
 
Hintergrund dieses Events ist ein Phänomen, das sich seit mehr als 10 Jahren in der Wellnessbranche entwickelt und Saunagäste in aller Welt begeistert. Beim diesjährigen Ausrichter der heißen WM, dem SATAMA SAUNA RESORT & SPA am Scharmützelsee wird dies Well-Tainment® genannt und beschreibt die Verbindung von Wellness & Entertainment, die im hauseigenen SATAMA-Theater - einem Saunakolloseum, das knapp 200 Gäste fasst - täglich zelebriert wird.
 
Gemeint ist ein klassischer Sauna-Aufguss, der durch eine Geschichte, Sound, Licht, Kostüme, Wedeltechniken, Düfte und Showelemente aller Art zu einem eigenen Gesamtkunstwerk erhoben wird. Knapp 15 Minuten dauert ein solches Spektakel und bedeutet nicht nur für den Aufgussmeister Adrenalin pur sondern auch emotionale Momente für die Gäste, in der mehr als 85°C heißen finnischen Sauna.
 
Nach den 12 internationalen Vorrunden wurde das Finale nun am letzten Samstag mit der Kürung der neuen Weltmeister - Karolina Jarzabeck & Maciej Piczura (Teamwettbewerb, Polen) und Maciej Piczura (Singlewettbewerb, Polen) im schönen Wendisch Rietz beschlossen und anschließend mit Feuerwerk und Live-Musik gebührend gefeiert. Saunaleute sind nämlich lustige Leute.
 
Kaum sind die letzten Steine in den Saunen abgekühlt, starten bereits die Vorbereitungen für das kommende Aufguss-WM Jahr - die Suche nach einem neuen Ausrichter hat begonnen.
 
Alle Ergebnisse und Impressionen sind auch im Internet nachzulesen: www.facebook.com/aufguss.wm